Lieferanten InformationsSystem

Standardabwicklung

Auftragserteilung erfolgt ausschließlich mittels Bestellung

Es gelten die Einkaufsbedingungen der Koenig & Bauer AG

Zahlungs- und Lieferbedingungen: Verträge und Auftragserteilung sowie Anfragen zur Erstellung von Angeboten erfolgen unter unseren Standard-Bedingungen:           Zahlungsbedingungen:           30 Tagen abzüglich 3 % Skonto oder nach 90 Tagen netto           Lieferbedingungen:           DDP (Frei Haus, Verpackung inklusive)

Lieferzeit: die Lieferzeiten betragen zwischen 5 bis max. 10 Arbeitstagen

Forecast - System: tägliche Bereitsstellung der aktuellen unverbindlichen Bedarfsvorschau

Partnerschaft: Abschluss von Rahmenverträgen mit langfristigem Charakter

Termintreue: - Termintreue geht vor Lieferzeit - Lieferant ist verpflichtet, Abweichungen aus den Vorgaben der Bestellung beim Erkennen   sofort und selbstständig anzuzeigen

Qualität: - der Lieferant sichert für alle gelieferten Produkte 100% Qualität zu - er gestaltet seinen Fertigungsprozess unter dieser Zielvorgabe - Lieferanten werden im Laufe eine Kalenderjahres auf Qualitätsfähigkeit überprüft - bei verschuldeten Qualitätsabweichungen trägt der Lieferant alle anfallenden Kosten je Ereignis - KBA nutzt dazu standardisierte und bewährte Abwicklungssysteme

Kosten: - neben Preisreduktion stehen Prozesskostensenkungen mit Partnern und Lieferanten im Mittelpunkt
  der Zusammenarbeit - die elektronische Auftragsabwicklung ist eine Standardabwicklung und gilt für den beiderseitigen
  Informationsaustausch


Lieferantenklassifikationen: Lieferanten werden in verschiedene K-Stufen klassifiziert und ja nach Stufe im Kalenderjahr "Vor-Ort-Kontrollen" unterzogen.   Ein KBA-Auditorenteam prüft auf der Basis von standardisierten Checklisten die Qualitätsfähigkeit des Lieferanten.   Klassifikationsstufen:

Klassifikation Auswahlkriterien
K1 Lieferanten mit speziellem Know-How und hoher Abhängigkeit, deren Lieferprodukte wesentlichen Einfluss auf den Druckprozess haben
K2 Lieferanten mit speziellem Teilesortiment oder hohem Wertumfang, deren Lieferprodukte Einfluss auf den Druckprozess haben
K3 aktive Lieferanten mit hoher Liefermenge oder umfangreichem Teilesortiment, deren Lieferprodukte geringem Einfluss auf den Druckprozess haben
K4 sonstige Lieferanten

 

   Zurück